Brandschutzglas

Passiver Brandschutz mit Glas

Brandschutzverglasungen bieten einen wirksamen Widerstand gegen die Ausbreitung von Feuer, Rauch und Hitze. Gleichzeitig stehen diese Gläser für höchste Transparenz und Leichtigkeit.
Auch den Kombinationsmöglichkeiten sind kaum mehr Grenzen gesetzt: Erhöhter Einbruchschutz, Schallschutz, Isoliergläser und spezielle Designwünsche können berücksichtigt und integriert werden.

Klasse E 30 (Raumabschluss):

Schutz vor Flammen oder entzündbaren Gasen. Keine Hitze-Isolation.

Klasse EI 30, 60 oder 90 (Isolation):

Schutz vor Flammen, entzündbaren Gasen sowie Hitze-Abstrahlung.

Anwendungsmöglichkeiten:

Fassaden, Türe, Trennwände, Glasböden, Schräg- und Horizontalverglasungen etc.

Über zugelassen Systeme informieren wir Sie gerne oder wenden Sie sich an die Vereinigung kantonaler Feuerversicherungen (VKF): www.vkf.ch.

Anfrage

‹ weiter